Stolz und glücklich waren die Sternsinger unserer Pfarreiengemeinschaft und dazu hatten sie auch allen Grund. Am Sonntag dem 8. Januar 2017 waren in unseren Gemeinden Herz Jesu und St. Antonius 140 kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern als Sternsingerinnen und Sternsinger unterwegs, um die Frohe Botschaft von der Geburt Jesu in die Welt zu tragen und uns den Segen Gottes für das neue Jahr in die Häuser zu bringen.

Das Ergebnis ihres Engagements unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und weltweit!“ kann sich wahrlich sehen lassen: 16.600 Euro kamen bei der Sammlung zusammen, mit denen benachteiligte Kinder in aller Welt unterstützt werden. Passend zu ihrem Motto stellten die engagierten Mädchen und Jungen damit klar: Sie bringen nicht nur den Segen zu den Menschen, sie sind zugleich selbst ein Segen für die Kinder dieser Welt.

All unseren Sternsingerhelden und auch ihren Eltern und Begleitern, allen Spenderinnen und Spendern und Unterstützern der Aktion sei auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön gesagt!











Zum Seitenanfang