Getreu dem Motto der aktuell laufenden Erstkommunion „Mit Jesus in einem Boot“ wagt die Pfarreiengemeinschaft-West aus Georgsmarienhütte einen Schritt zu „neuen Ufern“ bei der Umsetzung des Kommunionkleiderbasars.

Jeder, der Kommunionkleidung verkaufen möchte, konnte sich ein entsprechendes Formblatt herunterladen. Die eingereichten Angebote sind nun verfügbar. 

Wer Interesse an dem Erwerb von Kommunionkleidung hat, hat nun bis 12. Februar 2017 Zeit, sich an drei Stellen über die Angebote zu informieren: In Alt-Georgsmarienhütte sowie in Holzhausen wird es Schwarze Bretter ausgestellt. In Alt-Georgsmarienhütte wird das Schwarze Brett in der Herz-Jesu-Kirche stehen. In Holzhausen werden die Angebote im Vorraum des Pfarrbüros von St. Antonius zu finden sein. Alle Angebote sind auch auf dieser [Internetseite] zu finden. 

Die Kaufinteressenten melden sich direkt bei den Verkäufern und vereinbaren bei Bedarf einen Besichtigungs- bzw. einen Übergabetermin. Das Rechtsgeschäft kommt direkt zwischen Käufer und Verkäufer zustande. Die Pfarreiengemeinschaft-West bietet in diesem Zusammenhang nur die Vermittlung zwischen Käufer und Verkäufer an. Für die Präsentation in den beiden Kirchen und auf der Internetseite entstehen keine Kosten.

Wir wünschen allen Anbietenden und Suchenden viel Erfolg!

Zum Seitenanfang