Im Pastoralteam gibt es viele Überlegungen, wie wir mit der Gemeinde in Kontakt bleiben können. Wie kann ein gemeinsames Gemeinde- und Gebetsleben in den nächsten Wochen und Monaten gelingen, wenn es Corona-bedingt kaum persönliche Kontakte geben darf?

Daher möchten wir Ihnen an dieser Stelle ein paar geistliche Impulse geben für das Beten zu Hause und unterwegs. Texte und Anregungen, sowohl für Kinder und Familien, als auch für Erwachsene und ältere Menschen.

Bleiben wir miteinander im Gebet verbunden.

 

Für Kinder und Familien

... finden Sie unsere Texte und Angebote hier.

 

Für Erwachsene

... finden Sie unsere Texte und Angebote hier.

 

Grußkartenaktion

... für Jung und Alt in den Sommerferien. Klicken Sie hier.

 

Angebote im Fernsehen und Internet

... finden Sie hier.

 

Beten Sie mittags mit uns!

Wir möchten Sie alle gerne einladen, mittags um 12 Uhr in ihrem Tagewerk einen Moment innezuhalten. Egal, wo Sie sind und egal, was sie gerade tun. Beten Sie ein kleines Gebet für ihre Familien und die Menschen um sie herum. Beten Sie für Gesundheit und Hilfe für die Menschen überall auf der ganzen Welt.

Einen Vorschlag für ein solches Mittagsgebet ist das "Gebet um zwölf".

 

Ökumenisches Gebet zum Pfingstfest und danach:

Gnädiger Gott,
du sendest deinen Geist aus – und du erneuerst das Antlitz der Erde.
In diesem Glauben sind wir verbunden, die wir an unterschiedlichen Orten zu dir beten.
Wir bitten dich:
Sende deinen Geist der Hoffnung, wo uns Sorgen und Ängste umtreiben.
Sende deinen Geist des Vertrauens, wo Krankheit und Tod herrschen.
Sende deinen Geist der Stärke, wo Geduld und Langmut nötig sind.
Sende deinen Geist der Weisheit, wo wir umsichtige Entscheidungen treffen müssen.
Sende deinen Geist der Achtsamkeit, wo uns Dankbarkeit und Respekt fehlen.
Sende deinen Geist der Glaubenskraft, wo wir im Zweifeln stecken bleiben.
Sende deinen Geist der Gemeinschaft, wo Distanz und Einsamkeit unseren Alltag prägen.
Du Gott des Lebens,
wir sehnen uns nach einem kräftigen Brausen und frischer Kraft!
Segne uns mit deinen vielfältigen Gaben.
Lass uns in dieser Vielfalt gemeinsam wachsen und zur Einheit finden
im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe.
Amen.

 

 

 

Pfarrbriefe

 
Gemeinsamer Pfarrbrief (jeweils zum Wochenende neu):
[Download]

 

+++++
Brand im Pfarrheim Holzhausen
Klicken Sie [hier].
+++++

Angebote am Wochenende der Telgter Wallfahrt
Klicken Sie [hier].
Alternativ zum [Download].

+++++

 

***
Hier finden Sie unsere Gottesdienstordnung und die Öffnungszeiten der beiden Pfarrbüros!

***

 

Zum Seitenanfang